Gesundheitsnetzwerk.at Tennengau

Veranstaltungen

Vortragsreihe Gesundes Salzburg

Die Smartphonenutzung ist im Alltag und in den Familien keine Randerscheinung mehr.

Die Pro- und Contra-Debatte zur Nutzungshäufigkeit und -länge verläuft quer durch alle wissenschaftlichen Disziplinen. Fakt ist, dass die Verwendung von Smartphones weder dumm noch krank macht, aber uns verändert. Dabei spielen die soziale und emotionale Ausgangsposition eine wichtige Rolle. Wie viel Raum dem Handy im Familiengefüge "zusteht" und wie ein sozial verträglicher und verantwortungsvoller Umgang damit möglich wird, darüber informieren die Referentinnen in den Vorträgen.
Eintritt frei!

Vorträge und Workshops für interessierte und Fachpublikum

Do 16.4.20 um 13 Uhr bis Freitag 17.4.20 um 13 Uhr

Programm:https://www.virgil.at/bildung/veranstaltung/salzburger-suchtgespraeche-mut-zur-offenheit-20-0186/

Ort und Anmeldung:
St. Virgil Salzburg
Ernst-Grein-Straße 14, 5026 Salzburg
T: +43 (0)662 65901-514
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.virgil.at

 

Hier finden Sie ein Informationsblatt zum Thema

Regelmäßige Starts  in allen Bezirken. Jeder Kurs besteht aus 4 Terminen. Die Teilnahme ist kostenlos. 

 

Termine für kostenlose Schulungen:

https://www.sgkk.at/cdscontent/?contentid=10007.797408&portal=sgkkportal&viewmode=content

Das Salzburger Hilfswerk bietet wieder Kurse für pflegende und betreuende Angehörige an.

Zu unterschiedlichsten Themen werden praxisrelevante Trainings in Kleingruppen angeboten.