Gesundheitsnetzwerk.at Tennengau

Veranstaltungen

Entspannungs-Workshop im GIZ in der SGKK

Mittwoch, 6. März 2019, 17.00 – 18.30 Uhr

Diabetes ist nicht nur eine körperliche Erkrankung. Körper, Psyche und soziale Aspekte beeinflussen sich gegenseitig und machen das vollständige Krankheitsbild aus. Menschen mit Diabetes sind großen seelischen Belastungen ausgesetzt. Das Alltagsleben wird bestimmt von Kontrolle des Essverhaltens, Blutzuckermessung, notwendiger Bewegung und vielen psychischen und sozialen Aspekten. Häufig kommt dabei die Entspannung zu kurz. Stress erhöht den Blutzucker.

In unserem Workshop lernen Sie Entspannungsmethoden kennen. Sie können damit Ihren Blutzucker senken und im Alltag stressfreier mit Ihrem Diabetes leben.

Wollen Sie an unserem kostenlosen Entspannungsworkshop teilnehmen?


Anmeldung erforderlich:

o MMMaga Evelyn Walder
Klinische- und Gesundheitspsychologin der SGKK o T: 0662 8889-0 o E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt & Information: 0662 8889-0, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.sgkk.at/giz

Hier finden Sie ein Informationsblatt zum Thema

 

Lernen Sie mit Diabetes Typ 2 gut zu leben. Das neue Kursprogramm hilft Ihnen dabei.

Tortenstück

Die Kurse werden von einem Experten-Team –  bestehend aus Allgemeinmedizinerinnen & Allgemeinmedizinern, Diabetesberaterinnen & Diabetsberatern sowie Diätologinnen & Diätologen – geleitet.

Für wen sind die Kurse geeignet?

Die neuen Diabetes-Kurse richten sich an Menschen, die an Diabetes Typ 2 leiden – unabhängig davon, ob bereits Medikamente notwendig sind oder nicht. Ob die Diagnose erst seit Kurzem feststeht oder die Betroffenen schon lange daran leiden, spielt ebenfalls keine Rolle. Auch für Menschen mit Prädiabetes (erhöhter Blutzucker) bzw. mit Risikofaktoren, die zum Beispiel dem Metabolischen Syndrom, sind die neuen Kurse optimal.

Nähere Informationen und Termine unter:

https://www.sgkk.at/cdscontent/?contentid=10007.801012&viewmode=content

Vielen Raucherinnen bzw. Rauchern fällt es in der Gruppe leichter, mit dem Rauchen aufzuhören. Wir bieten deshalb gemeinsam mit AVOS ein Gruppen-Angebot zur Rauchentwöhnung.

Die Kurse werden in allen Bezirken angeboten, laufen über sechs Wochen und dauern je 1,5 Stunden (abends). Die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer können Informationen sammeln, sich beraten lassen, Erfahrungen austauschen, die nächsten Schritte planen und sich gegenseitig motivieren. Geleitet werden die Kurse von erfahrenen Expertinnen und Experten.

Kosten und Zuschuss der SGKK
Ihre Kurskosten: EUR 150,00 SGKK-Zuschuss (einmalig): EUR 75,00 Erhöhter SGKK-Zuschuss (einmalig): EUR 120,00

Für den Zuschuss ist der Nachweis der Teilnahme an mindestens vier der sechs Kurstermine nötig. Der erhöhte Zuschuss gilt für Menschen bis 25 Jahre, Schwangere bzw. Eltern mit Kindern bis zu 3 Jahren sowie Personen mit geringem Einkommen. Die Kursgebühren werden direkt bei AVOS bezahlt.

Anmeldung und nähere Infos: AVOS: 0662/887588-0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

TERMINE Salzburg rauchfrei - in der Gruppe zum Erfolg" Kick den Tschick":

Gemeindeamt Werfen Markt 24 5450 Werfen (Sitzungssaal)

Start: Do, 10. Jänner 2019 Zeit: 18:00 – 19:30 Uhr

Weitere Termine: Do, 17. Jänner 2019 Do, 24. Jänner 2019 Do, 31 .Jänner 2019 Do, 07. Februar 2019 Do, 14. Februar 2019

Salzburg Stadt:

 AVOS Stadt Elisabethstraße 2, 5020 Salzburg

Start: Mo, 7. Jänner 2019 Zeit: 18:30 – 20:00 Uhr

Weitere Termine: Mo, 14. Jänner 2019 Mo, 21. Jänner 2019 Mo, 28 .Jänner 2019 Mo, 04. Februar 2019 Mo, 11. Februar 2019

 

 

Kostenlose Ernährungsberatung in den Außenstellen der SGKK

Ein Bildungsangebot für Menschen ab 55 Jahren an der Paris-Lodron-Universität Salzburg (PLUS)