Seniorenberatung Tennengau

Wir alle wünschen uns, auch im Alter unabhängig, gesund und mobil zu bleiben.
Die Seniorenberatung Tennengau steht Ihnen dazu mit Rat und Tat zur Seite!

Kostenlose Beratung zu den Themen:

  • Älterwerden und Gesundheit
  • Pflege und Betreuung
  • sicher zuhause wohnen
  • finanzielle Angelegenheiten
  • Unterstützung für Angehörige

Frau Halun und Frau Brunauer sind erfahrene diplomierte Gesundheits- und Krankenschwestern und beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch, bei Ihnen zu Hause, zu folgenden Fragen:

  • Welches Unterstützungsangebot gibt es für mich in meiner Umgebung, damit ich trotz Hilfs- oder Pflegebedürftigkeit möglichst lange und unabhängig zu Hause bleiben kann?
  • Welche finanziellen Ansprüche habe ich und wie beantrage ich sie? (zb. Erhöhung des Pflegegeldes, Gebührenbefreiung).
  • Ich pflege einen Angehörigen. Gibt es für mich Unterstützung und Hilfe, damit ich diese Aufgabe möglichst gut erfüllen kann?
  • Was kann ich für mich tun, um Pflegebedürftigkeit möglichst zu vermeiden oder hinauszuzögern?

Dieses Beratungsangebot ist kostenlos für Sie!

Eine Initiative des Gesundheitsnetzwerk in Zusammenarbeit mit dem Regionalverband Tennengau und mit Unterstützung des Landes Salzburg.

Information:

RegionalverbandTennengau
Seniorenberatung
Mauttorpromenade 8
Tennengauhaus
5400 Hallein
Tel. 06245 / 70050 20
office@gesundheitsnetzwerk.at

Mehr dazu finden Sie im Folder der Seniorenberatung!

Frau Halun und Frau Brunauer kommen nach Terminvereinbarung gerne zu Ihnen nach Hause, halten aber auch Sprechtage im Gemeindeamt ab.

  DGKS Anita Halun

DGKS Anita Halun

Tel: 0664/149 20 49
a.halun@tennengau.at
Beratung in den Gemeinden:
Adnet, Bad Vigaun, Krispl-Gaißau,
Kuchl und St. Koloman

  DGKS Petra Brunauer

DGKS Petra Brunauer

Tel: 0664/506 90 94
p.brunauer@tennengau.at
Beratung in den Gemeinden: Golling, Oberalm, Puch und Scheffau
Sprechtage im Lammertal: Abtenau, Annaberg und Rußbach